REFERENZEN

FÜR TEXTER & WERBELEKTORAT IN MÜNCHEN

Gute Referenzen für Texte und Werbelektorat in München geben mir internationale Unternehmen wie die BMW Bank und Siemens in München ebenso wie Verlage, KMU oder Self Publisher. Meine Kunden haben ihre Firmensitze in Deutschland, der Schweiz und Österreich sowie in Großbritannien und Frankreich.

Ob Werbelektorat, Corporate Publishing oder Texterstellung – ich arbeite mich gerne in neue Themen ein und treffe den richtigen Ton für Ihre Zielgruppe. Dabei recherchiere ich gut und gründlich für jeden Text – vom 150 Zeichen kurzen Teaser bis zum 1.500 Wörter langen Fachartikel.

Ihnen fehlen die Worte für gute Werbetexte? Sie brauchen ein präzises Korrektorat für Ihre Dokumente? Verlassen Sie sich bei der Überprüfung von Rechtschreibung und Grammatik auf Ihre Wortjongleurin.

Woran Sie eine exzellente Texterin erkennen? An ihren überzeugenden Referenzen.
Kontaktieren Sie mich per E-Mail oder Telefon 089 54806650 / 0175 5645601.

Corporate Publishing und Werbelektorat

BMW Financial Services
Siemens AG
Saturn/Media Markt
LOTTO Bayern
püschel architektengesellschaft
Werbeagenturen:
- Söllner Communications AG,
- Superbold Design,
- Bluetree communication
PRIMOCOLLECTIVE AG, Lenz (Schweiz)

Buchlektorat und Schlusskorrektorat

GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
WIKOMmedia. Verlag für kommunale- und Wirtschaftsmedien
Verlag Wolfgang Kunth
iPUBLISH GmbH, GANSKE INTERACTIVE PUBLISHING
Bastei Lübbe GmbH
Collection Rolf Heyne GmbH & Co. KG
TESSLOFF VERLAG GmbH & Co. KG
arsEdition GmbH

Webtexte und Suchmaschinenoptimierung

Interhyp AG, München
Redaktionelle Artikel für den News-Bereich, www.interhyp.de

TUI Group
Suchmaschinenoptimierte Webtexte über Reiserouten, Recherche in fremdsprachigen Quellen, www.tuicamper.com

Ryte GmbH, München
Erstellung von ausführlichen Fachartikeln zum Thema Suchmaschinenoptimierung www.de.ryte.com

Werbeagenturen in München:
- PRIMOCOLLECTIVE GmbH,
- PROXENOS GmbH,
- Bluetree communication,
- konzepthaus. Medien und Marketing GmbH

Die Wirtschaftsexperten e.K., Rosenheim
Werbelektorat und Webtexte in den Bereichen Versicherung und Anlageberatung für die Unternehmenswebsite www.die-wirtschaftsexperten.de

Moor & Bachmann AG, Basel (Schweiz)
Textoptimierung, Korrektorat sowie Erstellung der Description- und Title Tags zu den Themen Family Management und Vermögensverwaltung

Dachdeckerei Krasniqi, München
Erstellung aller Werbetexte für die neue Website, lokale Optimierung

INPUZZLE, Rennes (Frankreich)
Übersetzung von Werbebroschüren aus dem Französischen, Textanpassung für den deutschen Markt

Atelier Tom Natter, Lustenau (Österreich)
Werbetexte für Kundenbroschüren

Kundenstimmen zu Kathrin Schubert, Lektorin und Texterin

Ein gutes Schlusskorrektorat oder Werbelektorat in München zu finden, ist nicht einfach. Wer versteht sein Metier? Wer ist gut ausgebildet, arbeitet präzise und termingetreu, veröffentlicht eigene Bücher und beweist ein ausgezeichnetes Sprachgefühl? Kaufen Sie nicht die Katze im Sack, lesen Sie, wie zufrieden meine Kunden mit meinen Leistungen sind.

„Seit mehreren Jahren arbeiten wir mit Frau Schubert in unterschiedlichen Projekten. Fazit: sehr professionelles Arbeiten mit Herz und Hirn. Frau Schubert bringt neben einem enormen Gefühl für Sprache auch einen sensationellen Schreibstil mit ein, der uns als ‚technikverliebtes‘ Unternehmen manchmal fehlt. Web, App, Broschüre, PR... egal: Frau Schubert kanns!“
Rudolf Ball, Symvaro GmbH, Klagenfurt (Österreich)


„Frau Schubert hat uns hervorragende Routenvorschläge zu verschiedenen Destinationen geliefert. Die Qualität der Texte sowie die Recherche der Inhalte waren durchweg einwandfrei!  Die Kommunikation war einwandfrei und auch die fristgerechte Abgabe hat wunderbar funktioniert.“
Tim Laging, TUI Deutschland / TUI CAMPER, Hannover


„Kathrin Schubert ist die freie Lektorin meiner Bücher Die Seidenstraße erfahren und Tibet, den Mekong und Südostasien erfahren. Sie arbeitete schnell und gründlich und antwortete auf meine vielen Fragen umgehend. Zudem empfand ich sie als eine äußerst angenehme und geduldige Lektorin, die mir das Einmaleins des Lektorats beibrachte. “
Dr. Uwe Ellger, Weltenbummel-Verlag, München


„Durch die hohe Qualität ihrer Texte, ihre zuverlässige Arbeitsweise und die stets termingetreue Erledigung der Aufgaben können wir Frau Schubert uneingeschränkt weiterempfehlen. Sie verfasste Texte für unsere digitalen Reiseführer, die sich stets durch einen abwechslungsreichen und treffenden Schreibstil auszeichnen. Bei der Recherche von Themen im Ausland profitiert sie von ihren Sprachkenntnissen (Englisch, Französisch und Spanisch).“
Anke Bewert, ipublish Ganske Interactive Publishing GmbH, München


„Ich war auf der Suche nach einer freien Werbe- und Onlinetexterin im Raum München für meine Homepage. Frau Schubert hat es geschafft, die komplexen Produkte suchmaschinenoptimiert und gleichzeitig kundenfreundlich zu formulieren. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft mit ihr als Werbelektorin und Onlinetexterin.“
Romuald Erl, Die Wirtschaftsexperten


„War eine wahre Freude, mit Kathrin Schubert für das Lektorat von Baukunst für Softwarearchitekten zusammenzuarbeiten. Strukturiert, schnell, offen für neue Themen (in dem Fall recht krude IT) und angenehm im Team.“
Jan Peuker, Autor


Gegebene Interviews zu den Themen Werbelektorat und Texten

„So vermeiden Sie Fehler im Businessplan“ – in der Süddeutschen Zeitung
„Kathrin Schubert, die Existenzgründern bei der sprachlichen Gestaltung des Businessplans hilft, rät: Die Geschäftsidee sollte klar und verständlich formuliert sein, das Layout dagegen darf schlicht sein wichtiger als eine opulente Optik ist ein überzeugender Inhalt.“


Wie schreibt man einen guten Newsletter? – im Blog von Kathrin Schirmer | Kommunikation
„Für die Recherche zu konkreten Themen empfehle ich, das Thema nicht nur zu googeln, sondern journalistisch zu denken: Quellen überprüfen, sich immer fragen, welches Interesse hinter einer Behauptung stehen könnte. Alle Zahlen einmal nachrechnen und auf Plausibilität prüfen. Und auch sonst den gesunden Menschenverstand walten lassen.“


Wortjongleurin Kathrin im Interview – bei den Blogger-Helden, Netzwerk für Blogger
„In meinen SEO-Vorträgen vor Vertretern kleinerer Unternehmen merke ich immer wieder, wie dringend alle Google Profile und optimierte Webseiten brauchen, dass SEO aber für alle ein Schreckgespenst ist. Ich gebe meinen Kunden Anregungen für einen besseren Auftritt vor der digitalen Kundschaft. Mein Tipp: Bleibt authentisch, verkünstelt euch nicht und geht nicht auf Teufel komm raus mit Trends und Influencern! Widersteht übertriebenem Affiliate Marketing und schenkt Facebook nicht leichtfertig eure Inhalte!“


„Man schreibt den Businessplan für sich selbst“ – im Ratgeberportal Existenzgründer & Jungunternehmer
„Viele Berater sind sich einig: Gründer müssen für ihre Idee „brennen“ und hundertprozentig dahinterstehen. Man schreibt diesen Plan zuallererst für sich selbst. Nur so kann man immer wieder prüfen, ob man seine Etappenziele erreicht hat und die Strategie neu überdenken. Im Textteil des Businessplanes hat man die Chance, sich als hochqualifizierter Unternehmer darzustellen. Worte begeistern Menschen, Zahlen überzeugen Banker! Der Funke muss überspringen, jedes Kapitel mit Leben gefüllt werden – dann gewinnt man auch Skeptiker und Zweifler für eine geniale Geschäftsidee!“